Pages

Dienstag, Juli 22, 2014

Art-Blogger: Vorstellungs-tag


Kommt zwar etwas spät, aber dennoch wollte ich meinen Beitrag zur Art-Blogger Gruppe leisten! =D
Die 1. Aktion ist der Vorstellungs-Tag, dann legen wir mal los ♥

1. Wie ist dein Künstler-Name und wie bist du darauf gekommen?

Vorher war mein Name MiyaSekai, daher kam ich auf: Sekaia –  Das kommt vom japanischen Wort „Sekai“ [Welt] ich habe mal ein A dran gehangen, weil ich damals ursprünglich einen OC danach benennen wollte, hab ihn aber dann für mich behalten. x3

2. Hast du ein Vorbild bzw. etwas, was dich besonders inspiriert?

Meine Zeichenvorbilder sind: Carnelian, Capura Lin, Takehito Harada, Gabriel Moreno, Agnes Cecile, Glenn Arthur. Die Inspiration hole ich mir eigentlich von überall... manchmal reicht ein Song, ein Foto usw... .


3. Mit welchen Medium arbeitest du am liebsten?

Ich kann mich auf  kein Medium festlegen... ich arbeite immer abwechselnd mit Aquarell, Copics und CG's


4. Zeichnest du eher Artworks, Doujinshis oder beides?

Eher Artworks, ich hab früher öfters mal Doujinshis gezeichnet, aber mittlerweile das Interesse daran verloren. 


5. Hast du OCs? Falls ja, welcher ist dein liebster?

JOAAAA einige. XD Ich mag sie eigentlich alle, aber der Chara, der mir am meisten bedeutet ist San, weil sie mein erster richtiger OC war. =) 



6. Was ist dir beim Charakter-Design besonders wichtig?

Dass das „Design“ zum Charakter selbst passt. Mittlerweile versuche ich das Aussehen der Charas so unterschiedlich wie möglich zu halten. Nicht nur verschiedene Frisuren und Klamotten zeichnen, sondern auch mal unterschiedliche Körperstaturen und Gesichtsausdrücke, verschiedene Augenformen, usw. Gelingt mir nicht immer, aber ich probiere noch viel herum. XD

7. Wo arbeitest du am liebsten?
An meinem Schreibtisch! :D


8. Zeichnest du dein Manga-Ich mit besonderen Merkmalen (z.B. Katzenohren, ...), wenn ja, warum? Hast du ein Maskottchen?

Ursprünglich sollte Chibi-Miya mein Maskottchen werden: 

ab und zu benutze ich sie auch noch, mich selbst stelle ich immer....chibimäßig dar:





9. Wie gelingen dir deine Werke am Besten? Mit musikalischer/anderer Untermalung oder in völliger Ruhe?

Ich muss immer was dabei laufen haben, bei völliger Stille werd ich wahnsinnig. Meistens lasse ich Youtube-Videos nebenbei laufen, oder eine Serie, mal einen Film oder Musik. :)

10. Hast du neben dem Bloggen und Zeichnen noch weitere Hobbies?

Wenn das zählt: zocken! Meistens Pokemon, Minecraft und MapleStory.

11. Ist das Zeichnen bei dir eher ein Hobby, oder ein Beruf?
Wie mans nimmt, ich bin durch mein Hobby zu meinem jetzigen Beruf gekommen, aber in erster Linie wirds ein Hobby bleiben. Den Spaß will ich mir nicht nehmen lassen. X3

12. Wie würdest du deinen Stil beschreiben? Wann hat er sich das letzte Mal wirklich stark verändert?

Ehrlich gesagt: KEINE AHNUNG! XD Ich WAR mal sehr auf der Shoujo-Schiene, aber das hat sich mit den Jahren immer mehr reduziert. Mein Stil ist immer noch eher süß, aber ich weiß nicht, ob man es noch als Shoujo bezeichnen kann. xD
Das letzte mal hat sich mein Stil so..... zwischen 2012 und 2013 sehr verändert. Ich würde sagen die Proportionen haben sich zum positiven entwickelt :D


Posts der Art-Blogger Mitglieder:

1 Kommentar:

  1. Du hast ja mitgemacht! Hab ich gar nicht mitbekommen, ehrlich gesagt :O
    Ich mag deinen Stil gerade eigentlich echt gern :) Deine Colos haben immer so was leuchtendes, das ist voll schön :)

    AntwortenLöschen