Pages

Sonntag, September 11, 2011

Vocaloid "Konzert" im Dortmunder U

Am Freitag war die Eröffnung des Japan Media Arts Festival im Dortmunder U.
Zusätzlich gab es später noch ein J-Pop-Konzert wo unter anderem Miku Hatsune als 3D-Hologramm auftreten sollte.



Und was dachte ich mir? -> OMFG, da gehst du hin!! Vorallem, wenn der Eintritt für Lau ist! :D
Nach der Arbeit bin ich hingefahren, hab mir ein bissi die Ausstellung angeschaut...sehr interessant muss ich sagen, werd wohl nochmal reingehen (allein weil sie Shin-Chan und Ponyo im Anime-Kino zeigen XD)

Aber an diesem Tag hat mich eig. nur MIKU interessiert! Wenn es schon in TRAILERN angekündigt wurde: Miku live on Stage, hat man ja diese Wunschvorstellung es wird ~ähnlich~ wie das Vocaloid-Konzert in Japan (höhö, wäre wohl zu teuer.)
Also...haben wir es uns mal angetan...standen über 'ne Stunde in der Schlange...

Bis dato dachte ich: Och, das wird gemütlich, können ja noch nicht so viele Miku kennen.
NEEEEE, es war VOLL. PROPPENVOLL. Ich dacht' ich SPINN. Die waren alle wegen dem Konzert da °-°..... Aber irgendwie cool xD...
Auffällig war eine Gruppe japanischer Männer, die waren Fans von "Momoiro Clover Z", die sollten auch beim Konzert auftreten.

Dazu gleich mehr.
Wir waren nach gefühlten 1000 Stunden endlich drin, niemand wusste so recht wer zuerst auftritt, aber die LED-Wände standen schon bereit *_*.... wir hatten ja die Hoffnung Miku kommt sofort ♥
Nö.
Es ging los mit Momoiro Clover Z. Ich kannte sie vorher nicht, das war auch GUT so. Es war einfach... AAAARGH. NICHT meins, ich kann mit so 'nem rumgequieke nix anfangen ;_;.. dafür konnten die sich echt gut bewegen, haben auch die paar Songs echt Gas gegeben auf der Bühne XD
Das war der Einsatz der Fans. es war ja eine Gruppe jap. Männer da, das waren richtige Fanatiker °_°. Die hatten alle gleiche Outfits, nur farblich angepasst an die Kostüme der Mädchen :Rosa, Lila, Gelb, Grün und Rot... kam mir vor wie Pretty Cure XDDD
Die GANZE Zeit...haben die da rumgebrüllt : "MERU-CHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAN, YUUUURIIIIIII" usw.
Zwei davon standen auch noch direkt neben mir, ich hätt sie verhauen können eh D:"

Und WIEDER gefühlte 1000 Stunden später kam ENDLICH MIKU *_*. Die Gruppe hat sie angekündigt (auf japanisch, keine Sau hats verstanden) bis die LED-Wand beleuchtet und Miku draufgespielt wurde *O* Das war so süß! Ich hatte wirklich nicht den besten Blick auf die Bühne OBWOHL ich fast ganz vorne stand (*Zwerg-desu* _-_) Aber Miku konnte ich gut sehen *_*.

Rin wurde auch draufgespielt, das hab ich erst später gecheckt XD die hab ich nämlich gar nicht gesehen...
Tja und jetzt dachte ich: UIIIII es geht loooos *_______*. Da labert die Gruppe was auf jap. und singen plötzlich weiter XD. Dazu tanzten Miku und Rin.
Ich: HÖ? Wie jetzt...die machen was zusammen?!

Den Refrain haben sie auch mitgesungen, auch toll war, dass sie an die äußeren Wände projeziert wurden, für die Leute die nichts sehen konnten, da war der 3D-Effekt aber futsch.

Da gibt es sogar schon Videos auf Youtube, dieses zeigt gut was genau da war:


Nach dem Song haben die sich auf jap. bedankt (DAS hab ich verstanden XD) und dann: blubb. Miku und Rin weg.
Band ging von der bühne.
MEHR WAR DA NICHT!

Danach kam ein DJ, der die Vocaloid-Songs nochmal in einer Remix-version abgespielt hat. Auf der Wand wurden statt Miku dann nette psychodelische Hintergründe gezeigt.....Kreise, Linien, Würfel...... .

Naja wir sind dann auch nach einem 'Remix' wieder gegangen XD Das hat sich nimmer gelohnt.. war auch schon etwas später zu dem Zeitpunkt :P"

Aber mein Highlight des Abends war echt eine Gruppe Jungs....die haben mich so geflasht XDD
Das waren METALER. In WACKEN T-Shirts, von denen hätte ich es AM WENIGSTEN erwartet, dass sie zu so einem Konzert gehen! XD
Aber die haben am meisten Stimmung gemacht XDDD
Die standen im Kreis und haben quer durch die Halle geschrien:
MIKU! MIKU! MIKU!!!!

EPISCH!! XDDD