Pages

Samstag, Juli 17, 2010

Erste Rasterarbeit

Gestern hab ich mich an ein Experiment gewagt XD
Ich wollte mal eine komplette Tuschezeichnung machen. Mit Tusche arbeite ich sonst nur bei Aquarellbildern und Mangaseiten.

Hier Kurz zum Entstehungprozess:

Skizzen fertige ich immer mit Farbigen Druckbleistiften an


Die hab ich mal in einem Japanshop gefunden und sind sehr nützlich :D Generell habe ich mir angewöhnt mit Farben zu arbeiten, wenn ich Skizzen mache.
Mit der Hellsten Farbe (in diesem Fall Rosa) mache ich die Drahtfigur, mit dem Hellen Blau dann die Pose und mit dem dunklen Blau oder Violett dann die Rohskizze.

Sieht dann ungefähr so aus:


Ziemlich unordentlich und wirsch, aber so bringe ich die Grundidee zu Blatt und schmieren ziemlich rum XDDD
Danach wird alles nochmal gepaust, dazu benutze ich normales Druckerpapier.
So wird dann die "Skizze" festgelegt bevor ich zur Reinzeichnung komme. Man sollte immer mehrere Skizzen zu meinem Bild machen, so werden die meisten Fehler rausgehauen.



Mein Prozess ist immer ziemlich lang
RohSkizze ► Skizze ► Skizze (Nummer 2, wenn ich mir nicht ganz sicher bin) ► Reinzeichnung ► Outlines ► Feinarbeiten ► Colo ► Nachbearbeitung

Zum Schluss ziehe ich die Skizze auf Zeichenkarton (190 g/m²) ist ausreichend :D
Die Tusche mit der ich arbeite ist ECHT super, die ist komplett abdeckend und verläuft nicht , wenn sie mit Wasser in Kontakt kommt :D (benutze ich auch immer für Aquarellbilder)
Dazu benutze ich Federn von Deleter: Saji, Maru und G-Pen



So, die Skizze übertrag ich dann via Leuchttisch auf den dicken Zeichenkarton und gehe mit der Tusche einmal drüber.
Das Ergebnis da so aus:



Aber irgendwas fehlte und hab mal versucht es mit Rasterfolien aufzupeppen.
Die Hab ich bislang nur für Mangaseiten verwendet und nie für Illus Oo Aber es hat spaß gemacht *-*~
Ich hab ziemlich viele Rasterfolien (erschnorrt von Freunden XDD) die ich nie für Mangaseiten benutzen konnte und hab mich mal so richtig ausgelassen *v*
Da das Motiv eh sehr Kitschig und Shoujo ist XD

Die Rasterfolien lade ich mir bei Photoshop in den Musterstempel rein und leg los X333
Das Ergebnis:



Bin sehr zufrieden damit ^--^ für den ersten Veruch XDD
Ich denke ich werd öfters mal sowas machen, rastern geht sehr fix ;v;~